Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

das Coronavirus (SARS-CoV-2) wirbelt die Welt durcheinander und stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zur Ausbreitung des Coronavirus werden von der Landesregierung sowie von der Bundesagentur für Arbeit regelmäßig neue Entscheidungen getroffen und bekanntgegeben. Wie lange diese Situation andauern wird, weiß zur Zeit niemand.

Wir nehmen unsere Verantwortung für Sie ernst. Deshalb haben wir den Schulungsort in Ihre „vier Wände“ verlegt. Auch in dieser Zeit ist das EWZ von 8.00 Uhr bis 15.45 Uhr besetzt und Ihre Ansprechpartner/innen haben jederzeit ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Sorgen. Sie bekommen regelmäßig Ihre Unterrichtsmaterialien und sind mit der Mail-Adresse Ihres/ Ihrer Lehrgangsleiter/in ausgestattet worden. Anträge/ Unterlagen und Krankenscheine, alles was es zu bearbeiten gilt, bitte postalisch oder per Email an uns senden. Wir bearbeiten diese und kontaktieren Sie bei Fragen telefonisch.

Also, scheuen Sie sich nicht, anzurufen oder per Email mit uns Kontakt aufzunehmen. Aber auch umgekehrt wird sich Ihre Lehrgangsleitung bei Ihnen melden, um einfach mal nachzufragen, wie es Ihnen geht.

Über alle weiteren Entwicklungen im EWZ werden wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Bitte bleiben Sie gesund und passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!

Ihr EWZ-Team

Das EWZ fördert und lebt seit seinem Bestehen Vielfalt. Unsere Teilnehmer/innen und Mitarbeiter/innen sind Menschen mit unterschiedlichen nationalen, kulturellen und sozialen Hintergründen. Wir möchten dazu beitragen, dass jeder Mensch die ihm innewohnenden Fähigkeiten nutzen kann und die Chance bekommt, auf Grundlage seines individuellen Lebensmodells am Erwerbsleben teilzunehmen.

Als Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ vertreten wir diese Haltung deutlich nach außen.

Folgende Grundsätze sind für uns handlungsleitend:

  • Bei uns steht der Mensch mit seiner Unterschiedlichkeit im Mittelpunkt unserer Arbeit, denn jeder Mensch verfügt über einzigartige Fähigkeiten und Potenziale.
  • Wir schaffen ein vertrauensvolles Arbeitsklima, das auf gegenseitigem Respekt, Glaubwürdigkeit und Fairness beruht.
  • Wir hören aktiv zu und praktizieren Perspektivwechsel, um unsere Mitmenschen zu verstehen und situationsgerecht zu handeln.
  • Durch klare und verständliche Kommunikation sorgen wir für Transparenz – zu jeder Zeit unserer Zusammenarbeit.
  • Wir nehmen uns persönlich Zeit für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
  • Wir unterstützen unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer während des gesamten Lernprozesses.
  • Wir arbeiten mit Engagement und Freude am gemeinsamen Erfolg.

Birgit Krumme & Petra Skroblin